Takko Fashion gibt Quartalsentwicklung bekannt

Smart Discounter weiterhin erfolgreich auf Expansionskurs – mit kontinuierlich positiver Entwicklung in Frankreich

Der Smart Discounter Takko Fashion (die "Gruppe"), einer der erfolgreichsten Discounter in der europäischen Modebranche, mit fast 1.900 Filialen in 17 Ländern in West-, Mittel- und Osteuropa, gibt heute seine Entwicklungen für das 2. Quartal 2018/2019 bekannt (Mai 2018 bis Juli 2018).

Kein Frühling und der lange, heiße Sommer haben den Modeumsatz generell gedrückt, auch Takko Fashion bekommt die Auswirkungen der langen Warmwetterperiode derzeit zu spüren.

„Wir sind in diesem Jahr ohne wirklichen Frühling direkt in eine sehr lange und ungewöhnlich heiße Sommersaison gestartet, was auch den Start in die Herbst-/ Wintersaison verzögert hat. Der Umsatzrückgang auf dem gesamten Modemarkt ist daher keine große Überraschung. Trotz der wetterbedingten Umsatzrückgänge bleiben wir weiter auf Wachstumskurs“, sagt CEO Arnold Mattschull.

Seit Beginn des Geschäftsjahres 2018/2019 hat Takko Fashion 48 Filialen eröffnet und damit zum Ende des zweiten Quartals insgesamt 1.893 Filialen betrieben.

Der Markteintritt in Frankreich hat sich für das Unternehmen als echter Zugewinn erwiesen. „Alle der bisher eröffneten vier Filialen liegen mit ihren Umsätzen weit über den Erwartungen“, so CEO Arnold Mattschull. Allein in diesem Geschäftsjahr sollen noch bis zu zehn weitere Neueröffnungen folgen. Der Rollout in Frankreich ist damit beschlossene Sache.

Auf die kommende Saison blickt das Unternehmen ebenfalls positiv: „Wir starten mit starken Kollektionen in die Herbst-/ Wintersaison. Viele der Artikel sind mit „Mein Lieblingsstück by Takko Fashion“ ausgezeichnet und entsprechen unseren allerhöchsten Qualitätsansprüchen. Wir haben das neue Label in diesem Geschäftsjahr eingeführt. Die Resonanz ist super. Unsere Kunden wollen mehr davon“, sagt Co-CEO Alexander Mattschull.

 

                                                                                                                                                              

Investoreninformation:                        Presseinformation:

investor.relations(at)takko.de                presse(at)takko.de

 

Disclaimer

Diese Pressemitteilung enthält Einschätzungen zu bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren, die sich zum großen Teil der Kontrolle durch Takko Fashion S.à r.l., Takko Luxembourg 2 S.C.A. sowie deren verbundenen Unternehmen (die „Gruppe“) entziehen, schwierig vorherzusehen sind und dazu führen können, dass die tatsächliche Entwicklung erheblich von der in dieser Pressemitteilung explizit oder implizit dargestellten Entwicklung abweichen kann.

Jegliche Haftung der Gruppe bezüglich der in dieser Pressemitteilung enthaltenen Informationen ist ausdrücklich ausgeschlossen (einschließlich für direkte oder indirekte Schäden oder Folgeschäden). Diese Pressemitteilung (oder Teile davon) oder die Tatsache ihrer Veröffentlichung sollen weder die Grundlage noch einen Vertrauenstatbestand für einen Vertragsschluss, die Eingehung von Verpflichtungen oder eine Investitionsentscheidung bilden.

Kein Unternehmen der Gruppe ist verpflichtet, diese Pressemitteilung, einschließlich der zukunftsgerichteten Angaben oder sämtlicher anderer darin enthaltenen Informationen, zu aktualisieren oder zu überprüfen, sei es aufgrund eines neuen Kenntnisstandes, zukünftiger Ereignisse oder aus sonstigen Gründen. Diese Pressemitteilung darf weder in Jurisdiktionen veröffentlicht, herausgegeben oder verbreitet werden, in denen dies einen Verstoß gegen geltendes Recht darstellt, noch in solche Jurisdiktionen eingeführt oder übersandt werden.

 

 

Aktuelle Top-Meldungen

Takko Fashion startet Expansionsoffensive in der Schweiz!

Takko Fashion investiert weiter in die Expansion und wird sein Filialnetz in der Schweiz um knapp 20 Prozent erweitern

Takko Fashion gibt Quartalsentwicklung bekannt

Smart Discounter weiterhin erfolgreich auf Expansionskurs – mit kontinuierlich positiver Entwicklung in Frankreich

Schüler können Takko Fashion Chef gewinnen!

Noch bis zum 14. September können sich Schulen beim Projekt des Handelsblatts "Chef zu gewinnen" bewerben