Ergebnisse des zweiten Quartals 2017/2018

28.09.2017

Telgte, 28. September 2017: Takko, ein führendes europäisches Bekleidungs-unternehmen mit rund 1.850 Filialen in 16 Ländern in West-, Mittel- und Osteuropa, gibt heute die Ergebnisse des zweiten Quartals 2017/18 (Mai 2017 bis Juli 2017) bekannt:

  • Takko meldet Steigerung des Adjusted EBITDA um 18,5% im zweiten Quartal 2017/2018 bei 2,5% Umsatzsteigerung
  • Stärkung der Kapitalstruktur
  • Takko Fashion auf starkem Expansionskurs
  • Erfolgreicher Start der TV-Kampagne


Wesentliche Finanzkennzahlen:

Die Netto-Umsatzerlöse stiegen um 2,5% auf EUR 304,4 Millionen im Zeitraum von Mai 2017 bis Juli 2017 im Vergleich zu EUR 296,9 Millionen im entsprechenden Vorjahreszeitraum. Die flächenbereinigten Netto-Umsatzerlöse (LfL) stiegen um 2,9% im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum.

Das Adjusted EBITDA stieg um 18,5% auf EUR 61,0 Millionen im Zeitraum von Mai 2017 bis Juli 2017 im Vergleich zu EUR 51,5 Millionen im entsprechenden Vorjahreszeitraum. Die Adjusted EBITDA Marge lag bei 20,0% im Zeitraum von Mai 2017 bis Juli 2017 im Vergleich zu 17,4% im entsprechenden Vorjahreszeitraum.

Die Netto-Cashflows aus der betrieblichen Tätigkeit sanken auf EUR 52,1 Millionen im Zeitraum von Mai 2017 bis Juli 2017 im Vergleich zu EUR 53,9 Millionen im entsprechenden Vorjahreszeitraum.

Die Netto-Auszahlungen aus Investitionstätigkeiten stiegen auf EUR 3,1 Millionen im Zeitraum von Mai 2017 bis Juli 2017 im Vergleich zu EUR 2,2 Millionen im entsprechenden Vorjahreszeitraum.

Die Anzahl der Filialen reduzierte sich um 35 Filialen auf 1.848 Filialen am 31. Juli 2017 im Vergleich zu 1.883 Filialen am 31. Juli 2016.

Stärkung der Kapitalstruktur
Im zweiten Quartal 2017/2018 hat das Takko Management Arnold Mattschull, Ulli Eickmann, Thomas Helmreich und Alexander Mattschull zwei wichtige Schritte einer erfolgreichen Refinanzierung der Unternehmensgruppe abgeschlossen.

1. Kreditlinien im Rahmen des „Senior Facilities Agreement“ in Höhe von insgesamt EUR 235.000.000 wurden verlängert.

2. Unser Eigentümer APAX Partners hat verbleibende Darlehen auf Gesellschafterebene des Voreigentümers Advent International vollständig abgelöst und damit das Vertrauen in Takko bestärkt.

Takko betrachtet weiterhin Möglichkeiten zur weiteren Stärkung der Kapitalstruktur.

Takko Fashion auf starkem Expansionskurs
Der Expansionskurs von Takko Fashion geht in die nächste Runde. Von September bis Ende November eröffnet der Smart Discounter ganze 35 neue Filialen. „Das ist für einen dreimonatigen Zeitraum ein tolles Ergebnis, auf das wir stolz sein können“, erklärt das Management.

Im September wurden neun Neueröffnungen in ganz Europa gefeiert. Besonders von Mitte Oktober bis Anfang November tritt Takko Fashion auf das Gaspedal und wird einen Großteil der 35 neuen Filialen im In- und Ausland eröffnen. In diesem Geschäftsjahr 2017/2018 plant Takko Fashion insgesamt noch etwa 48 neue Filialen zu eröffnen. Für das kommende Geschäftsjahr 2018/2019 sind nach unserem Budget rund 150 Neueröffnungen geplant. „Die Nachfrage steigt, wir stellen ganz klar fest, dass wir den Nerv unserer Kunden treffen“, berichtet Takko.

Einige der Filialen entstehen im Rahmen des neuen Konzeptes Takko Express, das seit März 2017 erfolgreich getestet wurde und von den Kunden sehr positiv angenommen wird. Mit dem Kleinflächenkonzept bietet der sympathische Nahversorger all das, was die Kunden aus den bekannten Takko Fashion Filialen kennen – nur auf größenreduzierten Verkaufsflächen ab 150qm.

Takko Fashion ist weiterhin auf der Suche nach geeigneten Standorten. Gesucht werden Immobilien in Städten und Stadtteilen mit 5.000 bis 15.000 Einwohnern und mit einer Verkaufsfläche von 150-550qm (nur EG-Flächen) in 1A-Lagen, Stadtteillagen, Fachmarktlagen und innerstädtischen Einkaufszentren.

Erfolgreicher Start der TV-Kampagne
Nach dem Launch der neuen TV Kampagne mit Olivia Jones, zieht der Smart Discounter eine erste Bilanz: „Wir sind mit den positiven Ergebnissen und Resonanzen sehr zufrieden“, berichtet CSO Ulli Eickmann über den erfolgreichen Start. Seit Montag, 25.09.2017 wird die Kampagne zusätzlich mit lustigen und frechen Videos im Social Web unterstützt.

Die TV-Kampagne umfasst drei Spots mit dem bekannten TV Star. Olivia Jones tritt als gute Fee in Fashion Notlagen auf, die der Protagonistin mithilfe ihres magischen Zauberstabs im entscheidenden Moment ein neues und trendiges Outfit zaubert.

Bis Anfang Dezember laufen noch zwei weitere 20- bzw. 25-sekündige Spots, die die Fashion- und Preiskompetenz des Smart Discounters unterstreichen.


Disclaimer
Diese Pressemitteilung enthält Einschätzungen zu bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren, die sich zum großen Teil der Kontrolle durch Takko Fashion S.à r.l., Takko Luxembourg 2 S.C.A. sowie deren verbundenen Unternehmen (die „Gruppe“) entziehen, schwierig vorherzusehen sind und dazu führen können, dass die tatsächliche Entwicklung erheblich von der in dieser Pressemitteilung explizit oder implizit dargestellten Entwicklung abweichen kann.
Jegliche Haftung der Gruppe bezüglich der in dieser Pressemitteilung enthaltenen Informationen ist ausdrücklich ausgeschlossen (einschließlich für direkte oder indirekte Schäden oder Folgeschäden). Diese Pressemitteilung (oder Teile davon) oder die Tatsache ihrer Veröffentlichung sollen weder die Grundlage noch einen Vertrauenstatbestand für einen Vertragsschluss, die Eingehung von Verpflichtungen oder eine Investitionsentscheidung bilden.
Kein Unternehmen der Gruppe ist verpflichtet, diese Pressemitteilung, einschließlich der Prognosen oder sämtlicher anderer darin enthaltenen Informationen, zu aktualisieren oder zu überprüfen, sei es aufgrund eines neuen Kenntnisstandes, zukünftiger Ereignisse oder aus sonstigen Gründen. Diese Pressemitteilung darf weder in Jurisdiktionen veröffentlicht, herausgegeben oder verbreitet werden, in denen dies einen Verstoß gegen geltendes Recht darstellt, noch in solche Jurisdiktionen eingeführt oder übersandt werden.

« Zurück zu: Aktuelle Pressemitteilungen