Wachstum im E-Commerce: Takko Fashion launcht Onlineshop und digitales Kundenbindungsprogramm in Österreich

  • Takko Fashion stärkt sein stationäres Geschäft in Österreich durch ergänzendes, neues Digitalangebot
  • Launch des Onlineshops ist Teil der europaweiten Umsetzung der Omnichannel-Strategie
  • Mit dem weiteren Ausbau des E-Commerce-Geschäfts setzt Takko Fashion ein starkes Zeichen in einem herausfordernden Konsumklima

Mit dem Launch des Onlineshops unter takko.com/de-at sowie des digitalen Kundenbindungsprogramms Takko Friends in Österreich, setzt Takko Fashion, einer der führenden europäischen Quality Fashion Discounter, auf ein ganzheitliches On- und Offline-Erlebnis für seine Kundinnen und Kunden. Der europaweite Ausbau des Digitalangebots ist wesentlicher Bestandteil der Omnichannel-Strategie von Takko Fashion, die auf eine starke Vernetzung der Vertriebskanäle abzielt.

Seit 2016 hat Takko Fashion das Wachstum im E-Commerce mit dem erfolgreichen Start des deutschen Onlineshops vorangetrieben und sein europaweites Filialnetz stetig erweitert. Mit dem Launch in Österreich geht das Unternehmen nun den nächsten Schritt. Damit sendet Takko Fashion eine starke Botschaft: Trotz des herausfordernden Konsumklimas im Einzelhandel, erschließt das Modeunternehmen weitere Absatzmärkte im europäischen Raum.

„Wir wollen mit dem Onlineshop und der Takko Friends-App in erster Linie das stationäre Geschäft mit unseren 111 Filialen in Österreich unterstützen. Dank unseres Omnichannel-Konzepts mit Onlineshop, dichtem Filialnetz, Takko Friends-App sowie der Präsenz auf allen wichtigen Social-Media-Kanälen, sind wir für unsere Kundinnen und Kunden jederzeit erreichbar und bieten eine ganzheitliche Feelgood-Shopping-Experience“, sagt Marc Andreas Carls, Country Manager Österreich.

„Unser Onlineshop hat sich schnell als beliebter Absatzkanal bei unseren deutschen Kundinnen und Kunden etabliert, sodass für uns schon früh klar war, dass wir den Onlineshop in Zukunft internationalisieren möchten“, so Manuela Holler, Senior Director Marketing & E-Commerce Takko Fashion.

Neben dem neuen Onlineshop vernetzt die Takko Friends-App den Online- und Offline Sale. Kundinnen und Kunden können über die App gesammelte Punkte und individuelle Coupons sowohl im Onlineshop als auch in den Stores einlösen.
Kassenbons sind auf Wunsch digital und nachhaltig in der App zu finden. Darüber hinaus verfügt Takko Friends über einen Newsbereich mit FAQ und Produkt Content sowie einen Filialfinder mit Navigation zum nächsten Takko Fashion Store.

Durch die Integration des Onlineshops haben Kundinnen und Kunden rund um die Uhr Zugriff auf das gesamte modische Sortiment, das rund 3.500 Artikel umfasst. Bestellungen können an eine Wunschadresse in Österreich oder an die gewünschte Filiale erfolgen. Retouren lassen sich immer kostenlos im Store zurückgeben. Die Takko Friends-App steht für Android sowie iOS im App-Store zum Download zur Verfügung.

Das Modeunternehmen plant für dieses Jahr außerdem den Launch seines Onlineshops in Frankreich, den Niederlanden, Tschechien und der Slowakei.

Aktuelle Meldungen

Takko Fashion ernennt Stefan Macheleidt zum neuen Chief Financial Officer

  • Ab 15. Mai 2024 wird Stefan Macheleidt die Geschäftsführung von Takko Fashion als Chief Financial Officer verstärken
  • Stefan Macheleidt verfügt über umfassende…

Martino Pessina wird CEO von Takko Fashion

  • Martino Pessina wird ab 16. Januar als Chief Executive Officer (CEO) in die Geschäftsführung des Quality Fashion Discounters berufen 

  • Neuer CEO verfügt über…

Tjeerd Jegen verlässt Takko Fashion

  • Tjeerd Jegen verlässt Takko Fashion in bestem Einvernehmen, um sich neuen Aufgaben bei dem niederländischen Fahrradhersteller Accell Group zu widmen
  • Die derzeitigen…